Michael Klein: »Mark Twain in München«

»Wir haben uns in München verliebt«, schwärmte Mark Twain –

Ein Bericht über Mark Twains Winter in München 1878/79

Michael Klein: Mark Twain in München - Cover„    

Wir haben uns in München verliebt“, schwärmte Mark Twain kurz nach seiner Ankunft. Gemeinsam mit seiner Familie verbrachte der damals 43-jährige, durch „Tom Sawyers Abenteuer“ weltberühmte Schriftsteller den ganzen Winter 1878/79 in der Stadt. Er freundete sich mit Münchnern an, erkundete die Sehenswürdigkeiten, verbesserte seine ohnehin guten Deutschkenntnisse – und schrieb. Ein zweiter München-Besuch folgte im Sommer 1893. Die Stadt an der Isar hat überraschende, bislang kaum beachtete Spuren in Mark Twains Werk hinterlassen.

 

Michael Klein

»Mark Twain in München«

Ein Bericht über Mark Twains Winter in München 1878/79

Aus der Sachbuchreihe „Stationen“

72 S., Paperback, 7.95 €

Mit zahlreichen Illustrationen und Fotos

(Morio Verlag, 2015)

 

Pressestimmen:

Interessante Details aus dem Leben des Schriftstellers und ein neuer Blickwinkel auf das alte München – das kurzweilige Büchlein Mark Twain in München vereint beides.“

Bärbel Scherf, Applaus Kulturmagazin

Der berühmte amerikanische Dichter beschreibt seine Liebe zu München und den Münchnern.“

Hans Niedermayer, Bayern im Buch

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen