See-Land – In der Tiefe dieser Nacht

See-Land – In der Tiefe dieser Nacht

See-Land - Splitter CoverSchon die komplett zufällige Ähnlichkeit der Namen „See-Land“ und „Jackson-Insel“ deutet auf eine gewisse Affinität in Sachen Geschmack und Motive hin, die die 2020 erschienene EP von See-Land den Bewohnern der Jackson Insel nachhaltig bestätigt hat (zur damals erschienenen Kritik geht’s hier). Obendrein stellte sich bei näherem Hinsehen heraus, dass die Bewohner des See-Lands und die der Jackson-Insel geographisch die leicht überbrückbare Strecke von nur gut 100 Kilometer voneinander entfernt liegen. Weitere Gemeinsamkeiten im Musikgeschmack offenbarten sich, die nun auf der aktuellen CD und natürlich auch auf dem zugehörigen Vinylalbum „Splitter“ in einem gemeinsamen Stück ihren Ausdruck gefunden hat.

Der Titel der Zusammenarbeit lautet „In der Tiefe dieser Nacht“, und statt lange Worte an dieser Stelle zu lesen, können Interessierte durch einen Klick hier sogleich in das Stück hineinhören. Die Musik ist eine gemeinsame Komposition, den poetisch-offenen Text hat Martin Deville hinzugefügt.

Wer mehr über „Splitter“ und See-Land erfahren will, findet einen Hörbericht auf dieser Website hier, weitere Informationen auf der Website von See-Land hier und CD und Vinyl-Album im Fachhandel.

 

Titel von GOOD TIMES 1/2024

GOOD TIMES 1/2024

„Sanfte Melodien, federleicht und größtenteils akustisch arrangiert, kluge Texte und zur richtigen Zeit ein eingestreutes Instrumental, SPLITTER lässt einen tief eintauchen in die zwischen Pop, Folk und Chanson pendelnden (Traum-) Welten, die hier erschaffen werden.“

Ulrich Schwartz, GOOD TIMES 1/2024

Über Jackson

Michael Klein, geboren 1960, Studium der Philosophie, Germanistik und Publizistik in Münster, arbeitet als Autor, Übersetzer und Journalist für Zeitschriften, Rundfunk und Verlage.
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.